Sibylle Vorndran

Beratung und Training für Unternehmen, Führungskräfte und Personen in beruflicher Veränderung

systemisch • lösungsorientiert • mit einem starken Netzwerk

Sie wollen als Führungskraft Ihren Verantwortungsbereich gestalten statt getrieben werden?
Sie wollen wissen, wie Sie Ihr Unternehmen am besten auf die kommenden Veränderungen vorbereiten?
Sie wünschen sich Klarheit für berufliche Entscheidungen oder wollen in Ihrem Job zufriedener sein?

Diese und andere Themen bearbeite und reflektiere ich mit Ihnen in einer von gegenseitigem Vertrauen, Leichtigkeit und Lösungsorientierung geprägten Atmosphäre.

Sie brauchen mich nicht, wenn Sie bereits mit Freude und Zufriedenheit an Ihre Arbeit gehen und als Führungskraft „Potential-Entfalter*in“ für Ihre Mitarbeiter*innen sind oder Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen dadurch gekennzeichnet sind, dass alle Beteiligten dahinter stehen und mit eigenen Ideen kreativ ans Werk gehen.

Ein persönliches Gespräch klärt schnell, ob und wie mein Angebot für Sie Unterstützung sein kann.

Sibylle Vorndran
VERÄNDERUNG GESTALTEN
| Beratung
| Coaching und Supervision DGSv
| Training

Büro
Crellestr. 35 | 10827 Berlin
Mobil +49 175 299 63 11
sibylle@vorndran.consulting

Beratungsräume
Supervisionszentrum Berlin
Crellestr. 21
10827 Berlin-Schöneberg

Angebot

Als Ihre Organisation im letzten Jahr komplett umstrukturiert wurde, wussten Sie als Verantwortliche*r von Anfang an, was zu tun war: Sie haben Ihre Mitarbeiter*innen frühzeitig ins Boot geholt, die nötigen Veränderungen transparent gemacht und diese ständig kommuniziert. Im Ergebnis waren nicht nur alle motivierter, sondern auch kreativer, die Veränderungen in ihrem Bereich umzusetzen.

Das wollen Sie auch beim Umsetzen Ihres nächsten Veränderungsprojektes?

Ich freue mich, gemeinsam mit Ihnen, den Weg dahin zu besprechen: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

FührungsKraft entwickeln*

* Copyright Elisabeth Ferrari

Als man Ihnen aufgrund Ihrer hervorragenden fachlichen Leistungen eine Führungsposition angeboten hat, waren Sie sofort begeistert. Sie hatten schon länger über Möglichkeiten nachgedacht, in Ihrem Arbeitsbereich mehr Verantwortung und Gestaltungsspielraum zu bekommen.

Sie haben sich schnell ein Bild über Ihren neuen Aufgabenbereich verschafft, mit Ihre*n Vorgesetzten über deren Erwartungen gesprochen und ein Treffen mit dem neuen Team organisiert. Mit Ihrer mitreißenden Antrittsrede konnten Sie Ihre neuen Kolleg*innen von Anfang an begeistern und für die Ziele der Abteilung gewinnen. Mit der Zeit haben Sie alles dafür getan, so oft wie möglich mit allen Kolleg*innen im Team zu sprechen und dadurch gemeinsam herauszufinden, wie sich jede*r in der Arbeit entfalten kann.

Jetzt läuft alles genau so, wie Sie es sich vorgestellt haben. Konflikte, Missgunst, Lähmung oder Widerstand gibt es nur in anderen Teams. Bei Ihnen spürt man sofort eine freundliche und erfrischend kreative Atmosphäre und ein Arbeitsklima, in dem Fehler willkommen sind, um daraus zu lernen, ebenso wie neue Ideen. Konstruktives Feedback und Wertschätzung sind Teil Ihrer Haltung.

Frauen in Führung

Schon früh in Ihrer beruflichen Entwicklung hat es Ihnen Spaß gemacht, Verantwortung zu übernehmen. Ihr*e ehemalige*r Arbeitgeber*in hat Sie als eher zurückhaltende Mitarbeiterin bei Personalentscheidungen meist übersehen, was Sie Ihren noch nicht perfekt entwickelten Kompetenzen zugeschrieben haben. Als Ihnen beim Stellenwechsel in Ihre jetzige Organisation eine Führungsaufgabe angeboten wurde, waren Sie zunächst unsicher, ob Sie den Anforderungen dort gerecht werden würden.

Gleich zu Beginn wurde Ihnen jedoch eine*n Mentor*in zur Seite gestellt. Dabei konnten Sie viel über bereits gelebte Gleichstellung und Diversität in Ihrer neuen Organisation lernen. Der Erfolg gibt Ihrem Unternehmen Recht: Im Vergleich zu anderen gehört Ihre Organisation zu den innovativsten und beliebtesten Arbeitgeber*innen Ihrer Branche und ist am Markt gut aufgestellt. Förderung von Vielfalt und gemischten Teams sind bei Ihnen vor Ort nicht nur schöne Worte, sondern zeigt sich darin, dass alle Mitarbeiter*innen ermutigt werden, sich zu entwickeln und dabei unterstützt werden. Für Sie persönlich war das ein Glücksfall – in einer anderen Umgebung hätten Sie sich nicht so früh getraut, ein Team zu leiten und hätten lieber anderen den Vortritt gelassen.

So oder so ähnlich stellen Sie sich das auch für Ihre Führungsaufgabe vor?

Rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie einen Termin: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

Nach erfolgreicher Entwicklung Ihres Teams oder Unternehmens wollen Sie Bilanz ziehen. Es ist Ihnen wichtig, alle bisherigen Weggefährt*innen in diesen Reflektionsprozess einzubeziehen. Als Führungskraft nehmen Sie Ihre Mitarbeiter*innen und Mitstreiter*innen mit auf eine gemeinsame Zeitreise und betrachten Ihren erfolgreichen Weg ebenso wie die Umwege. Mit diesem Wissen über das bisher Erreichte sind alle energiegeladen und hochmotiviert, um an einer Vision und Strategie für die kommenden Jahre zu arbeiten. Mit dem sicheren Gefühl, dass Sie und Ihre Organisation weiterhin gut aufgestellt und für zukünftige Herausforderungen gerüstet sind, gehen Sie auseinander.

Sie machen sich gerade Gedanken über die Positionierung bzw. Neuausrichtung Ihres Teams oder Unternehmens und wünschen sich dabei professionelle Begleitung?

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Mail: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

Als Projektmanager*in wissen Sie aus Erfahrung, dass Projekte häufig ihr Ziel verfehlen oder etwas erarbeiten, das im Nachhinein keiner nutzt. Deshalb stellen Sie sich vor jedem neuen Projekt einige entscheidende Fragen: Was ist das Problem, das mit Hilfe des Projekts gelöst werden soll? Welches Projektziel ergibt sich daraus? Wen muss ich ins Boot holen und wie nach innen und außen kommunizieren, damit das Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht wird? Statt Ihre Lernerfahrungen erst nach dem Ende des Projektes zusammenzutragen, reflektieren Sie und Ihr Team schon während der Projektarbeit wo Sie stehen und sind damit jederzeit über Risiken und Probleme auf dem Laufenden. Der Erfolg gibt Ihnen Recht: Ihre Projekte beenden Sie stets termingetreu und Ihre Auftraggeber*innen sind begeistert.

Sie finden, so sollte Projektarbeit auch bei Ihnen ablaufen?

Ich freue mich, wenn Sie mich dazu kontaktieren: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

Als Personalverantwortliche*r im Unternehmen sind Sie für die Führungskräftequalifizierung zuständig. Sie bieten modernste Trainings- und Fortbildungsmodule an, die die Beteiligten unterstützen, ihre Führungsrolle zu schärfen, überzeugend zu kommunizieren, Mitarbeitende ins Boot zu holen und Veränderungen im Unternehmen mitzugestalten. Jedes Training und Seminar ist passgenau auf die berufliche Welt der Teilnehmenden zugeschnitten, so dass neu Erlerntes einfach in den Berufsalltag integriert und damit schnell nutzbar wird.

Sie freuen sich über Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer modernen Führungskräfte-Qualifizierung?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

Nach Abschluss der Umstrukturierung Ihres Unternehmensbereiches sehen Sie als Bereichs-, Abteilungs- oder Gruppenleiter*in in Ihrem Team Unzufriedenheit: Energien und Ideen verpuffen, die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen ist mühsam und oftmals konfliktgeladen. Vorgegebene Prozesse passen nicht zur jetzigen Struktur. Im Workshop mit Ihrer Bereichsleitung gelingt es Ihnen, gemeinsam Knackpunkte und Lösungsideen zu diskutieren. Neben mehr Transparenz verabreden Sie für alle nachvollziehbare erste Schritte, erproben diese und hören nun von Ihren Mitarbeiter*innen, dass sie wieder motivierter zur Arbeit kommen.

So stellen Sie sich das auch für Ihr Team oder Bereich vor?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Mail: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

„Nichts ist mehr wie es mal war!“

Als Ihre Chefin Ihnen mitgeteilt hat, dass sich Ihr Arbeitsplatz in den nächsten Monaten massiv verändern wird, waren Sie zunächst geschockt. Nachdem Sie sich gefragt haben, wofür Sie sich im Beruf begeistern und wann Ihnen Ihre Arbeit besonders Spaß macht, haben Sie schnell gemerkt, dass Sie für die neue Aufgabe schon gut aufgestellt sind und die kommenden Veränderungen für Sie sogar einige Verbesserungen bringen. Sie merken, dass auch größere berufliche Umbrüche Zufriedenheit stiften und neue Freiheiten schenken können.

„Bin ich im richtigen Film?“

Ihr neuer Job bei eine*r renommierten Marktführer*in schien genau das Richtige für Sie zu sein: eine neue Herausforderung und Stolz, zu einem angesehenen Unternehmen dazuzugehören. Sie merken jedoch schnell, dass Sie sich trotz aller Bewunderung und Bestärkung aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis im falschen Film fühlen. Nachdem Sie sich klar gemacht haben, was Sie beruflich eigentlich wollen und Ihnen wirklich liegt, wussten Sie, was Sie machen müssen, um sich in Ihrer Arbeit wieder pudelwohl und vor allem wirksam zu fühlen.

„Warum fühle ich mich plötzlich überlastet?“

Nach Jahren auf der beruflichen Erfolgsspur stellen Sie sich die Frage, wie Sie mit der ständig steigenden Belastung umgehen sollen. Sie sind scheinbar Opfer Ihres eigenen Erfolgs geworden. Eine Analyse Ihres bisherigen Erfolgsrezeptes bringt Ihnen schnell Klarheit, dass das, was früher gut funktioniert hat, heute nicht mehr wirkt oder zu viel Ihrer Energie verbraucht. Damit wird der Weg frei für neue Herangehensweisen. Heute können Sie wieder ohne schwirrenden Kopf Ihren Feierabend genießen.

Kommt Ihnen eine der Situationen bekannt vor? So stellen Sie sich das auch für sich vor?

Ein guter Anlass, um mich anzurufen oder mir zu schreiben: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

Referenzen

Methoden

Sibylle Vorndran

In einem Arbeitsumfeld, das von ständigen Veränderungen geprägt ist, kommt es für mich in der Beratung oder im Training darauf an, gemeinsam mit Ihnen Ansatzpunkte für zukünftiges wirksames Handeln zu erarbeiten. Dabei ist es mir nicht nur wichtig, den Erfolg und die Qualität der Arbeit für Sie oder Ihr Team zu sichern oder zu steigern, sondern das Erlernte auch für den beruflichen Alltag nutzbar zu machen. Zuhören, „Entschleunigen“, Komplexität reduzieren oder Perspektiven erweitern und wechseln und dadurch mehr Klarheit erreichen, gehören hierbei für mich genauso dazu wie das Aufspüren bisher ungenutzter Ressourcen, um so mit weniger Aufwand als bisher größere Wirkung zu erzielen.

Sie als Kund*in und Ihre Ziele stehen dabei stets im Mittelpunkt meiner Arbeit. Mit Leichtigkeit und einem Blick auf das erstrebenswerte Ziel unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg.

„Im richtigen Film!“

Seit einigen Jahren kann ich das, was ich jede*r meine*r Kund*innen wünsche, endlich auch selbst sagen: „Ich bin im richtigen Film!“

Was heißt das? Ich liebe meine Arbeit. Ich tue jeden Tag etwas, das mich inspiriert: Ich berate und begleite Menschen und Unternehmungen in deren Veränderungsprozessen.

… und das war der Weg dahin…

  • 09.2015 Start meiner Selbständigkeit mit „vorndran Veränderung gestalten“
  • 2015-2018 Kooperationspartnerin von Raum Für Führung GmbH
  • 2010-2015 Angestellte Beraterin Raum Für Führung GmbH
  • 1993-2009 Personalentwicklerin und Managementtrainerin Dresdner Bank AG in Dresden und Berlin, ab 2005 parallel dazu mehrjährige freiberufliche Tätigkeit als Kommunikationstrainerin mit begleitender Fall-Supervision, u.a. bei DE VACTO Führungs- und Veränderungsakademie Leipzig

Qualifikationen

  • 2009-2012 Systemische Supervisorin und Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv) am BIF Berlin, heute Supervisionszentrum Berlin
  • 2003-2005 Zertifizierte Trainerin am Psychologischen Zentrum GbR Leipzig
  • 1988-1993 Studium der Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit den Schwerpunkten Sozial- und Organisationspsychologie
  • Ich arbeite zweisprachig (deutsch, englisch)

Was noch?

Öffentliches

Mein Coach ist Super(visor/in) oder: Braucht die Wirtschaft den Supervisionsbegriff?
In: journal.supervision 2.2012, S. 10-12.

Privates

1999-2000 Auslandsaufenthalt in den USA, Region San Francisco

Englisch-deutsche Wohn- und Lebensgemeinschaft mit 5 Kindern

Jahrgang 1968

Nachhaltiges

In meiner Arbeit stehe ich für nachhaltige Ergebnisse in Beratung oder Training. Nachhaltigkeit ist auch ein Grundprinzip meiner Firma: Ich möchte möglichst klimaneutral arbeiten und leben. https://blueplanetcertificate.com/klimapartner/cert83/

Netzwerk

Externe Mitarbeiter*innenberatung (Employee Assistance Program, EAP):

stg – Die MitarbeiterBerater GmbH

New Placement Beratung:

stg – Newplacement

Organisationsberatung:

Riesner und Braun Consulting

Mediation und Konfliktberatung

Susanne Legler Kolibri Berlin

Personalentwicklungsprojekte und Potenzialanalyse:

Monika Wieland

FAQs

Es ist wichtig, dass Sie abhängig von Ihrem Budget wissen, ob eine Zusammenarbeit mit mir für Sie passt.

Damit eine Beratung für Sie oder Ihr Unternehmen so nützlich wie möglich ist, ist es mir wichtig, vorab mit Ihnen in einem Auftragsklärungsgespräch zu schauen, ob die Ziele, die Sie haben auch zu dem passen, was ich anbieten kann. Dieses Gespräch bietet beiden Seiten die Gelegenheit zu prüfen, ob „die Chemie“ stimmt. Im zweiten Schritt besprechen wir, in welchem Umfang und Form die Beratung stattfinden kann. Meine Honorare richten sich nach Ihren Anliegen und branchenüblichen Richtwerten.

Noch Fragen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir: Mobil +49 175 299 63 11 | sibylle@vorndran.consulting

Meine Beratungen und Trainings führe ich meist in den Räumen des Supervisionszentrum in Berlin-Schöneberg durch.

Genauso kann ich geeignete Orte in anderen Stadteilen oder Städten vorschlagen bzw. komme direkt zu Ihnen.

Beratungen, Coachings oder Seminare führe ich auch online durch.

Eine Beratungseinheit dauert in der Regel 90 Minuten.

Trainings dauern je nach Absprache ein bis drei Tage am Stück.

Meine Arbeit orientiert sich ausschließlich an Ihren Zielen. Ob wir diese gemeinsam erreichen können, prüfen wir zu Beginn in einem ausführlichen Auftragsklärungsgespräch und reflektieren Fortschritte während des gemeinsamen Arbeitsprozesses. Damit stellen wir sicher, dass Sie stets „im richtigen Film“ sind und unsere Arbeit als erfolgreich erleben.

In der Regel werden Sie mich alleine erleben oder buchen. Gemeinsam mit kompetenten Kolleg*innen aus meinem Netzwerk stelle ich jedoch sicher, auch bei größeren Projekten Ihren Anliegen rundum gerecht zu werden.

Ich stehe für eine sorgfältige Auftragsklärung, damit von Anfang an für beide Seiten klar ist, was erreicht werden kann. Viele Kund*innen sagen über die Zusammenarbeit mit mir, dass sie genau diese Individualität in der Beratung oder Training schätzen, ebenso wie Leichtigkeit und Humor auf dem Weg zu praktikablen Lösungen. Nicht ich oder eine Theorie stehen im Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit, sondern Sie und Ihre Anliegen.

Beratungsleistungen wie Coaching und Supervision werden derzeit nicht von den Krankenkassen übernommen.

Kontakt

Sibylle Vorndran
VERÄNDERUNG GESTALTEN

| Beratung
| Coaching und Supervision DGSv
| Training

Büro

Crellestr. 35 | 10827 Berlin
Mobil +49 175 299 63 11
sibylle@vorndran.consulting

Beratungsräume

Supervisionszentrum Berlin
Crellestr. 21
10827 Berlin-Schöneberg